Elektrische Begleitheizung

 

Elektrische Begleitheizungssysteme als Komplettlösung für die verschiedensten Anforderungen in Ex-freien als auch in Ex-Zonen.

  • Rohrbegleitheizungen
  • Frostschutzbeheizungen
  • Behälterbeheizungen
  • Filterbeheizungen
        

dient der Aufrechterhaltung der Temperatur des Wassers in einer Warmwasser-Versorgungsleitung, z.B. als Ersatz für eine nicht vorhandene Zirkulationsleitung oder als Frostschutz. Dazu wird ein isolierter elektrischer Heizdraht am warmwasserführenden Rohr angebracht und mit einer Wärmedämmung umhüllt. Unterschreitet die Temperatur im Rohr einen bestimmten Wert, schaltet sich der Heizdraht zu und erwärmt das abgekühlte Wasser wieder. Die B. ist eine Alternative zu einer Zirkulationseinrichtung, da kein zweites Rohr benötigt wird. Sie ist jedoch in der Regel energetisch ungünstig und verursacht hohe Betriebskosten.